Dienstag, 26. Juni 2018

G2Plus: Hohe Einsparpotentiale bei Energiekosten in der Gebäudewirtschaft

Mit einer besseren Energieeffizienz lassen sich die Energiekosten in fast allen Bereichen der Gebäude- und Immobilienwirtschaft senken. Der Gebäudesektor ist   für 20 Prozent des gesamten CO2-Ausstoßes in Deutschland verantwortlich. Der hohe Energiebedarf hat dabei nicht nur ökologische, sondern auch ökonomische Folgen. Während der Nutzungsdauer eines Gebäudes werden etwa 40 Prozent der Kosten für Energie benötigt. Dabei lassen sich schon mit geringen Investitionen hohe Einsparungseffekte erzielen.

Die Einsparpotentiale in diesem Bereich sind enorm, so die Erkenntnisse von G2Plus, einem neuen Unternehmen in Berlin, das auf Energieeffizienz und die Einsparung von Energiekosten spezialisiert ist. G2Plus ist ein Joint Venture des Energieversorgers GASAG und des Facility-Unternehmens Gegenbauer. Beide bündeln in der G2Plus ihre Kompetenzen in Energie und Gebäudemanagement und haben ein Expertenteam für das Thema Energieeffizienz aufgestellt.
G2Plus entwickelt Konzepte und Maßnahmen für eine optimale Energieeffizienz,     damit Kosten reduziert und die Umwelt geschont wird. Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und gesetzliche Vorgaben sind Anforderungen, für die G2Plus individuelle Lösungen anbietet.

„Der Weg zur Optimierung der Energieeffizienz refinanziert sich in kürzester Zeit.  Ziel ist es, dass sich die Kosten für Beratung und Maßnahmen zur Verbesserung  der Energiebilanz durch die den gesunkenen Energieverbrauch bezahlbar machen“,    so das Unternehmen G2Plus.

Eine Optimierung der Energieeffizienz kann bei Gebäuden mit unterschiedlichster Nutzung sinnvoll sein. Bei der Beratung von G2Plus werden technische Anlagen untersucht und innovative Effizienzkonzepte erarbeitet. Lüftungs-, Heizungs- und Beleuchtungsanlagen sind bei der energetischen Beratung nur einige Möglichkeiten, um den Energieverbrauch zu verringern. Die G2Plus verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen im Vordergrund steht. Dazu zählen auch die Einführung und der Pflege eines Energiemanagementsystems oder die Durchführung eines Energieaudits. G2Plus etabliert sich damit auf einem wachsenden Markt, bei dem es immer mehr darum geht, mit einfachen und wenigen Mitteln Energiekosten zu senken. Dafür werden besonders im Management großer Gebäudekomplexe immer mehr kompetente Energieberater eingesetzt. Weitere Informationen zu den Möglichkeiten im Bereich der Energieeffizienz und zu G2Plus finden Sie auf der Homepage des Unternehmens: www.g2plus.de